Long-Term Quality Stocks World

Einfache, solide und nachvollziehbare Unternehmen in einem Musterportfolio bei wikifolio – jetzt hier mehr erfahren!
Musterportfolio Handelsstrategie

Handelsstrategie.

Der Weg zum Port Richmont Musterportfolio.

"Seit Menschengedenken ist es unter Kaufleuten üblich, einen Geldbetrag an andere Personen abzugeben, um von ihnen eine Versicherung für seine Waren, Schiffe und andere Sachen zu bekommen. Demzufolge bedeutet der Untergang eines Schiffes nicht den Ruin eines einzelnen, denn der Schaden wird von vielen leichter getragen als von einigen wenigen.“ – Harry M. Markowitz 

Wir sind überzeugt, dass man durch eine systematische, disziplinierte und langfristig-orientierte Strategie erfolgreich sein kann. Investments tätigen wir, wenn wir das Unternehmen verstehen und wir eine langanhaltende Unternehmensstrategie erkennen können.

Wir betrachten jeden Entscheid so, als würden wir die gesamte Firma kaufen und lange im Musterportfolio behalten wollen.

Unsere Entscheidungs-Maxime:

„Hätte wir im 18. Jahrhundert entscheiden müssen, ob wir in die Dampfeisenbahn oder die Schienen investieren, so hätten wir uns für letzteres entschieden.“ Ein einfaches Produkt, früh in der Wertschöpfung und wenig emotional.

Bei der Auswahl der Aktien gehen wir wie beim Sportwettkampf vor und vergleichen die besten Aktien von Firmen je Industrie und lassen sie gegeneinander antreten und nehmen nur die „Sieger“ in das Portfolio auf.

Der Anlagehorizont soll offen sein für alle Märkte, vor allem für Europa, Nordamerika und Asien. Anlagen aus Entwicklungs- und Schwellenländern versuchen wir eher zu vermeiden.

Die Positionen im wikifolio sollen möglichst alle ähnlich gewichtet sein. Um das wikifolio zu diversifizieren, versuchen wir 20 bis 30 Positionen im zu halten. Ein- bis zweimal im Jahr soll dieses wikifolio rebalanciert werden. 

Folgende Finanzkennzahlen und Quellen fliessen in die Entscheide ein:

  • Enterprise Multiple (Enterprise Value/EBITDA)
  • Gross Profitability
  • KBV/KGV
  • Piotroski F-Score
  • Obermatt Rang
  • Online-Screener
  • Geschäftsberichte und Bilanzen
  • Unternehmensstrategie, Produkte/Leistungen und finanzielle Situation

Wir möchten uns auf folgende Industrien konzentrieren, wobei nicht ausgeschlossen ist, dass weitere hinzukommen oder wegfallen:

  • Konsumgüter
  • Gesundheitswesen
  • Energie
  • Industrie
  • IT
  • Finanzwesen
  • Telekommunikation
  • Versorger
  • Transport

Wir investieren selbst in das wikifolio. Die Trades werden in unserem eigenen Blog thematisiert.

100% Aktien

Wir versuchen Aktien aus verständlichen und etablierten Industrien in unser Portfolio zu nehmen. Wir erhoffen uns so Einfachheit und Robutsheit der Unternehmen auf dem Markt.

Mehr erfahren

Diversifikation

Für eine Balance zwischen Diversifikation und Übersichtlichkeit streben wir ein Musterportfolio mit ungefähr 20 bis 30 Aktientiteln im Durchschnitt an.

Handelsstrategie

Simple Strategie

Bei der Bewertung und Auswahl von Aktien für das Musterportfoilio stützen wir uns auf einfache Grundlagen, basierend auf bekannten internationalen Investoren.

Handelsstrategie

Long-Term Quality Stocks World.

Unser aktuelles Musterportfolio auf wikifolio.com

Bei der Bewertung von Aktien für das Musterportfoilio stützen wir uns auf unsere Maxime, dass wir einfache, solide und nachvollziehbare Firmen bevorzugen. Wir suchen bewusst Firmen, die tenedziell eher weit vorne in einer Wertschöpfungskette anzusiedeln sind. Zusätzlich lassen wir den bekannten Value-Strategie-Ansatz miteinfliessen und schauen uns auch das Marktpotential der Firma an.

Die Anlagestrategie ist langfristig ausgelegt und, unserer Meinung nach, solide und einfache Unternehmen werden in das Musterportfolio aufgenommen. Wir erhoffen uns so eine gewisse Robustheit und langfristige Erträge der Unternehmen.

Investments, die wir tätigen, sind für uns keine kurzfristigen Spekulationen, daher finden sich in unserem Musterportfolio ausschliesslich Aktien und keine Hebelprodukte oder andere Anlageprodukte in dieser Richtung.

port-richmont-musterportfolio-wikifolio-longterm-quality-stocks-world

Musterportfolio Long-Term Quality Stocks bei wikifolio. Quelle: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0ltvswpr Stand 08/2018, Änderungen vorbehalten.

Performancegebühr.

Ehrliche und erfolgsabhängige Gebühren.

Wenn sich ein wikifolio Musterdepot in deinem Depot befindet, stellen sich die Gebühren wie folgt zusammen. 

Rechenbeispiel:

€ 100.000 Investiert durch den Anleger
5% Performance (als High-Watermark)
= €5.000 Wertzuwachs
20% hieraus sind Performancegebühr
dies entspricht € 1.000 Performancegebühr
= 0.95% Performancegebühr auf das Musterportfolio
Bei höheren oder niedrigeren Performancewerten variiert der prozentuale Wert. Ist die Performance nicht positiv, so fällt auch keine Performancegebühr an. Zzgl. Gebühr für das Indexzertfikat selbst von aktuell 0.95%.

 

Vergleich_AnlagegebührenBeispielkalkulation bei einer angenommenen Rendite von 5% im Anlagejahr im Vergleich zu den TER Kosten eines möglichen Anlagefonds. Angaben ohne Gewähr und unverbindlich.

Aktuelle Trades und Kommentare.

Käufe, Verkäufe und aktuelle Marktkommentare.

Das kostenlose comdirect Depot vom Testsieger.


Diesem Depot vertraut das Team von Port Richmont in Deutschland!

comdirect Depot jetzt eröffnen!

Kostenloses CapTrader Depot in der Schweiz!

Diesem Depot vertraut unser Team in der Schweiz mit günstigen Konditionen pro Order und ohne Kontoführungskosten.

Jetzt CapTrader Depot eröffnen!

DAS PORT RICHMONT TEAM

Unser Team kennt sich bereits seit über 25 Jahren und verbindet zusammen zwei Welten: den Spitzensport und Wettkampf zusammen mit Business Strategie und psychologischem Marktverhalten.

Patrik Schnauck

Investiert seit Jahren in selbst in Aktien, ETFs, P2P Lending und alternative Anlagen. Er hat viele Spitzensportler, Teams und Manager trainiert und gecoacht, darunter Hertha BSC, bekannte Boxer und bekannte CEOs von Aktienfirmen. Er war selbst mehrmaliger deutscher Meister in der Leichtathletik. Er hat Sportwissenschaften und Business Administration in Mainz/Wiesbaden studiert und verbindet damit die Welt des Wettkampfs mit dem wirtschaftlichem Investment.

LinkedIn

Markus Herzberg

Investiert seit vielen Jahren selbst in Aktien, ETFs und Geschäftsideen. Er hat, neben vieler Konsum- und Luxusmarken, auch Schweizer Banken und Versicherungen beraten und bei der Einführung neuer Produkte unterstützt. Er studierte Business Administration an der Victoria University in Melbourne und hat einen Master in Business Psychology und weiss daher wie sich Märkte, Investoren und Marken verhalten.

LinkedIn

Jetzt kontaktieren

Schicken Sie uns Ihre Kontaktdaten, Fragen oder Anregungen und wir melden uns bei ihnen.

 

Kein Angebot, Unverbindlichkeit

Die auf der Port Richmont Website publizierten Informationen und Angaben zu den Produkten, Musterportfolios und Dienstleistungen sind unverbindlich und stellen weder eine Empfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten, zur Tätigkeit von Transaktionen oder zum Abschluss irgendeines Rechtsgeschäftes dar.  Die publizierten Informationen und Angaben werden von Port Richmont ausschliesslich zum eigenen Gebrauch sowie zu Informationszwecken bereitgestellt; sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert oder entfernt werden.

Port Richmont übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf der Port Richmont Website publizierten Informationen. Port Richmont ist insbesondere nicht verpflichtet, die Inhalte der Website laufend anzupassen und/oder nicht mehr aktuelle Informationen von der Website zu entfernen oder sie ausdrücklich als solche zu kennzeichnen. Die Angaben auf der Port Richmont Website stellen keine Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen dar. Sie wurden auch nicht dafür e£àrstellt, dass allein aufgrund dieser Angaben Anlage- oder sonstige Entscheidungen gefällt werden. Eine Beratung durch eine Fachperson wird empfohlen.

Impressum   Discalimer